Das 1 × 1 der SBB-Spartickets – alle Infos zu den Sparbilletten

Ein SBB-Sparbillett ist wohl der unkomplizierteste Weg, innerhalb der Schweiz günstig Bahn zu fahren! Mit den bis zu 2 Monate im Voraus erhältlichen Rabattbilletten darf grundsätzlich jeder Bahnfahren, und das sogar auf den meisten ÖV- und Zugstrecken. In unserer Übersicht, dem 1 × 1 der SBB-Spartickets, beantworten wir alle häufigen Fragen rund um das Sparbillett-Angebot der Schweizerischen Bundesbahnen.

Nebenbei: Wenn du mehr über den wichtigsten Bahnanbieter der Schweiz wissen willst, solltest du unsere SBB-Übersichtsseite nicht verpassen!

Die SBB-Sparbillette im Kurzüberblick:

  • bis zu 70 % Rabatt auf den Normalpreis
  • nur online buchbar
  • weitere Ermäßigung mit Halbtax-Abo
  • Zugsbindung
  • generell kein Umtausch, keine Erstattung

fromAtoB zeigt günstige Tickets wie etwa Sparbillette bei den Suchergebnissen automatisch an, so sparst du dir mühsame Vergleiche und das Recherchieren bei verschiedenen Anbietern.

Was ist das SBB-Sparbillett?

Sparbillette sind ermäßigte Billette, die nur beim Online-Kauf angeboten werden, also beim Kauf über die Webangebote von SBB oder fromAtoB bzw. über die entsprechenden Apps. Eine spezielle Eingabe bei der Suche ist dafür nicht nötig, die gegenüber dem Normalpreis um bis zu 70 % günstigeren Fahrkarten werden dir, insofern die Bahn zu den von dir ausgewählten Verkehrsmitteln gehört und es Sparbillette für deine Strecke gibt, automatisch angezeigt.

Die maximale Ermäßigung von 70 % gibt es dabei nur ganz zu Anfang des Buchungszeitraums, also 60 Tage vor Reiseantritt – je nach Auslastung der Züge und Buchungszeitpunkt wird der Preis immer weiter angepasst.

 

Für welche Züge gibt es Sparbillette?

Grundsätzlich sind Sparbillette für die meisten Züge und ÖV-Strecken innerhalb der Schweiz erhältlich (außer, deine Strecke liegt innerhalb eines Verbundes). Der Wechsel einer Reiseklasse, der Strecke oder eines Zuges hingegen ist nicht möglich. Die SBB-Sparbillette sind zugsgebunden, du bist also auf eine Verbindung festgelegt.

 

Wie viele Sparbillette sind erhältlich?

Darüber geben die SBB keine Auskunft – klar ist aber, dass es für die günstigen Billette zuggebundene Kontingente gibt. Sind diese ausgebucht (was gerade an beliebten Reisetagen und Reisezeiten schnell der Fall sein kann), musst du auf eine andere Verbindung ausweichen, um noch zum Tiefpreis Bahnfahren zu können.

Unterm Strich heißt das für dich, dass sich frühes Buchen bei den SBB besonders lohnt, um noch Billette der günstigen Kontingente zu ergattern.

 

Wer kann mit SBB-Sparbilletten fahren?

Genau der- oder diejenige, der/die auf der Fahrkarte angegeben wurde – die Billetts sind personengebunden. Im Zug musst du dich daher mit einem amtlichen Ausweis oder deinem Halbtax-Abo identifizieren können.

 

Wann kann ich SBB-Sparbillette buchen, wie lange sind sie buchbar?

Die günstigen Sparbillette kannst du ab genau 60 Tagen vor deiner Reise buchen – da lohnt sich der Blick in den Kalender! Für besonders beliebte Reisetage wie etwa um Weihnachten oder Silvester herum empfehlen wir, sich eine Erinnerung für die 60-Tage-Marke im Rechner oder Smartphone zu hinterlegen. So hast du die beste Chance, auch zur beliebtesten Reisezeit günstig Zug zu fahren.

 

Habt ihr noch einen Tipp, wie man besonders günstig an Sparbillette kommt?

Haben wir: Immer wieder berichten SBB-Kunden von inkonsistenten Preisen – sei es, dass längere Fahrten günstiger sind als kürzere oder dass die 1. Klasse weniger kostet als die 2. (selbst, wenn für beide noch Sparbillette erhältlich sind). Wer also etwas Zeit mitbringt, probiere ruhig einmal aus, Verbindungen über das eigentliche Ziel hinaus bzw. solche, die vor dem eigentlichen Abfahrtsbahnhof starten, zu suchen! Günstige 1.-Klasse-Billette zeigt dir die fromAtoB-Suche aber sowieso, dafür musst du nichts weiter tun.

 

Wo kann ich SBB-Sparbillette kaufen?

Die günstigen Bahntickets der Schweizerischen Bundesbahnen gibt es nur online, etwa über das Webangebot der SBB und die entsprechende App.

 

Gibt es Sparbillette auch für die 1. Klasse?

Ja – und oft lohnt es sich, dass im Hinterkopf zu behalten, da hier noch Sparbillette-Kontingente vorhanden sein können, wenn sie für die 2. Klasse längst weg sind! fromAtoB zeigt dir zum Glück ALLE günstigen Billette an, auch die für die 1. Klasse, ohne dass du mühsam mehrfach suchen musst.

 

Kann ich die Reiseklasse noch wechseln?

Nein, bei diesen Sparangeboten ist der Klassenwechsel nicht möglich. Du darfst allerdings mit einem 1.-Klasse-Ticket auch in der 2. Klasse fahren.

 

Gibt es weitere Ermäßigungen für Sparbillette?

Ja! Mit Halbtax-Abo, für Kinder zwischen 6 und 16 Jahren sowie für den unwahrscheinlichen Fall, dass Kinder unter 6 Jahren alleine reisen, wird der Sparbillett-Preis noch einmal reduziert – für Halbtax-Abonnenten etwa noch einmal um 50 %. Darüber hinaus ist die Junior- bzw. Enkel-Karte im Zusammenhang mit einem Sparbillett gültig.

 

Gibt es SBB-Sparbillette auch für Hunde?

Sogar das! Wer mit seinem Vierbeiner in der Bahn unterwegs ist, darf ihm oder ihr ein Sparbillett für die 2. Klasse mit Halbtax-Abo-Ermäßigung kaufen. Der Name des Hunde-Sparbillette muss allerdings auf den Besitzer bzw. die Besitzerin lauten!

 

Gibt es SBB-Sparbillette auch für Velos?

Nein.

 

Kann ich mein Sparbillett ändern, umbuchen, umtauschen oder mir rückerstatten lassen?

Grundsätzlich nicht, die SBB-Sparbillette sind von Namensänderungen, Umtausch und Erstattung ausgenommen. Eine Ausnahme bei letzterem wird gemacht, wenn du den Zug verpasst hast oder zu einem anderen Zeitpunkt reisen möchtest – du kannst dir dann ein Billett zum Normaltarif kaufen und dir das Sparbillett nach der Reise erstatten lassen, wenn du dir im Zug eine Bestätigung des Kontrollpersonals geholt hast und anschließend beide Billette im Original vorlegen kannst. Für die Erstattung wird eine Gebühr in Höhe von CHF 10 erhoben, möglich ist sie an Verkaufsstellen mit elektronischem Verkaufsgerät und Zugriff auf das Kundendossier. Unabdingbare Voraussetzung ist in jedem Fall, dass die zu fahrende Strecke komplett identisch ist.

 

Was passiert bei Verspätungen bzw. Zugausfällen?

Dann ist die Zugsbindung mit Sparbillett aufgehoben! Lass dir vom Kontroll- oder Verkaufspersonal bestätigen, dass du deine ursprüngliche Verbindung wegen deutlicher Verspätung, Streckenunterbrechungen oder Zugsausfällen nicht nutzen konntest und nimm die nächste Verbindung.